Muskelentspannung · Ergotherapeutin · Ergotherapie bei Kindern · Ergotherapie für Senioren · Lerntherapie · Dorntherapie · Dorn Therapie · progressive Muskelentspannung

Lexikon

Glossar
Nach Verletzungen, Operationen oder Verbrennungen bilden sich während der Wundheilung Narben. Diese können sich durch Komplikationen im Heilungsprozess verhärten oder mit dem Untergewebe verkleben. Folge davon können Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder eine Über- bzw. Unterempfindlichkeit des Narbenbereiches sein.

Um dem entgegen zu wirken ist eine frühzeitige Behandlung der Narbe nötig. Sie dient u.a. dem Abbau von Schwellungen, der Erhöhung der Elastizität des Narbengewebes, der Reduzierung von Schmerzen und Missempfindungen, der Mobilisierung beteiligter Gelenke und der Steigerung der Beweglichkeit. Zum Einsatz kommen dabei unterschiedliche Therapiemethoden und -mittel, wie zum Beispiel eine manuelle Narbenmassage, thermische Anwendungen (z.B. Heiße Rolle, Paraffinbad,…), ein Schallwellengerät, eine Narbenpumpe oder Narbenstäbchen.

In unserem individuellen beruflichen und privaten Alltag können Narben für ganz unterschiedliche Einschränkungen sorgen. Daher ist auch die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen für die diversen Tätigkeiten bzw. die fachliche Beratung dazu, Bestandteil der Narbenbehandlung.
Stichworte:
 
 

 
 
symweb anrufen +49 7152 928590